Guillaume Devauchelle

Guillaume Devauchelle

Valeo - Vice President for Innovation & Scientific Development

Guillaume Devauchelle ist seit sieben Jahren Vizepräsident für Innovation und Scientific Development der Valeo Group. Zuvor leitete er ab 2004 die Forschungs- und Entwicklungsabteilung des Konzerns. Mit der Übernahme von Sylea, wo er als Vizepräsident Forschung und Entwicklung tätig war, kam er im Jahr 2000 zur Valeo Group. Seit seinem Abschluss an der École Centrale in Paris im Jahr 1981 verbrachte Devauchelle seine gesamte Karriere in der Luft- und Raumfahrtindustrie bzw. der Automobilindustrie. Neben seiner Tätigkeit bei Valeo engagiert er sich zudem in öffentlich-privaten Forschungsinitiativen, u.a. als Vizepräsident der französischen Graduiertenschule für Ingenieurwesen (ESIGELEC), als Mitglied des Vorstands des französischen Instituts für urbane Mobilität (Vedecom), als Mitglied des Verwaltungsrats von CETIM sowie als Mitglied des Verwaltungsrats der Französischen Agentur für Forschung und Technologie (ANRT).

Guillaume Devauchelle est Vice-Président Innovation et Développement scientifique du groupe Valeo depuis 2012. Il était précédemment Directeur R&D du Groupe depuis 2004. Il a rejoint le Groupe Valeo en 2000 suite au rachat des activités de Sylea dont il était Directeur Général Adjoint. Guillaume Devauchelle a fait toute sa carrière dans l’équipement Aéronautique et Automobile. Il est diplômé de l’Ecole Centrale de Paris (1981). Il s’est particulièrement investi dans le rapprochement de la recherche publique et privée en tant que : Vice-Président de l’ESIGELEC (Ecole Supérieure d’Ingénieurs) ; Membre du Bureau de Vedecom ; Membre du Conseil d’Administration du CETIM et Administrateur de l’ANRT (Association Nationale de la Recherche et de la Technologie).

 

 

 

French German Business Forum

French German Business Forum