Lionel Grotto

Lionel Grotto

Choose Paris Region - CEO

Lionel Grotto ist seit 2018 CEO von Choose Paris Region. Er hält einen Abschluss als Ingenieur der Ecole Polytechnique (2005) und einen Master in öffentlicher Verwaltung der Ecole des Mines de Paris (2008). Er ist Mitglied des Corps des Mines, einem Zusammenschluss von hochqualifizierten Ingenieuren, die führende Positionen in der öffentlichen Verwaltung und in Unternehmen innehaben.
Von 2016 bis 2018 war er Berater für wirtschaftliche Angelegenheiten, Wettbewerbsfähigkeit und Großprojekte von Valérie Pécresse, Präsidentin der Region Île-de-France.

Von 2014 bis 2016 arbeitete er als Finanzberater an der französischen Botschaft in Mexiko für das französische Finanzministerium. Dort verfolgte er die wirtschaftlichen und finanziellen Beziehungen Frankreichs zu Mexiko und Mittelamerika mit und warb für Frankreich als Investitionsstandort.

Zuvor war er im öffentlichen und privaten Sektor tätig. Er verfügt über umfangreiche internationale Erfahrungen und Fachkenntnisse in den Bereichen Energie und Telekommunikation.

 

Lionel Grotto est directeur général de Choose Paris Region depuis 2018. Il est titulaire d’un diplôme d’ingénieur de l’Ecole Polytechnique (2005), et d’un Master en administration publique de l’Ecole des Mines de Paris (2008). Il est membre du Corps des Mines.

Entre 2016 et 2018 il a été conseiller pour les affaires économiques, la compétitivité et les grands projets auprès de Valérie Pécresse, présidente de la région Île-de-France.

De 2014 à 2016, il a travaillé pour la Direction générale du Trésor comme conseiller financier à l’Ambassade de France au Mexique, où il suivait les relations économiques et financières de la France avec le Mexique et l’Amérique centrale et promouvait la France comme destination pour les investissements.

Il a auparavant travaillé dans les secteurs public et privé avec une forte expérience internationale et une expertise dans l’énergie et les télécommunications, notamment au sein de l’ARCEP en tant qu’adjoint au chef de l’unité des réseaux d’accès en fibre optique et des usages du très haut débit (2011-2014).

French German Business Forum

French German Business Forum