Dr. Stefan Franzke

Dr. Stefan Franzke

Berlin Partner für Wirtschaft und Technologie - Geschäftsführer

 

Auf sein Studium im Fach Maschinenbau an der Universität Hannover folgte bei Dr. Stefan Franzke eine Tätigkeit als Geschäftsführer am Institut für Integrierte Produktion in Hannover. Als Leiter des Innovationszentrums Niedersachsen vertiefte er ab 2003 sein Know-how in der Strategieberatung zu Innovationen und Schlüsseltechnologien und beriet internationale Investoren bei der Ansiedlung. Zusätzlich war er seit 2006 als Geschäftsführer von Innovatives Niedersachsen für das nationale und internationale Marketing des Bundeslandes zuständig.

Seit dem 1. Juli 2014 ist Dr. Stefan Franzke Geschäftsführer bei Berlin Partner für Wirtschaft und Technologie.

Dr. Stefan Franzke wirbt als Geschäftsführer für den wachsenden Wirtschafts- und Technologiestandort Berlin. Er unterstützt ansässige Unternehmen und überzeugt Investoren aus aller Welt vom Potenzial der deutschen Hauptstadt.

 

Après des études en ingénierie mécanique effectuées à l’Université de Hanovre, le Dr. Stefan Franzke prend la tête de l’Institut de production intégrée IPH, également situé à Hanovre. Puis il occupe dès 2003 le poste de directeur du Centre d’innovation de Basse-Saxe, qui lui permet d’approfondir ses connaissances en conseil en stratégie dans le domaine de l’innovation et des technologies-clés, auprès d’investisseurs internationaux souhaitant s’implanter dans la région. Dès 2006, il est en outre responsable du marketing national et international de Basse-Saxe en tant que directeur général de l’organisme « Basse-Saxe Innovante ».

Depuis le 1er juillet 2014, le Dr. Stefan Franzke est CEO de la société « Berlin Partner pour l’Economie et la Technologie ». À ce poste, il est en charge de la promotion de Berlin en tant que site économique et technologique dynamique. Il soutient les entreprises locales et convainc des investisseurs du monde entier du potentiel offert par la capitale.

French German Business Forum

French German Business Forum